Apothekenmanagement in 10 Teilen. Komplettpaket für Filialleiter und Führungskräfte

500,00 €

1.100,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Produktdatenblatt
Auf Lager
Lieferzeit: E-Mail < 2 Tag(e)

Beschreibung

Komplettpaket Apothekenmanagement in 10 Teilen


Dieses Komplettpaket ist hauptsächlich für Filialleiter von Apotheken konzipiert. Sie benötigen einerseits ausreichend BWL-Wissen für die Kommunikation mit dem Inhaber und andererseits Führungskompetenz für Ihr Team.


Themenschwerpunkte Modul 1:

· Verständnis für das aktuelle Marktgeschehen Apotheke und die Zukunft

· BWL-Grundlagen der Erfolgsmessung (Gewinn- und Verlustrechnung, BWA/IBV)

· Bilanz

Dauer: ca. 60 min.


Themenschwerpunkte Modul 2:

· Umsetzung von Modul 1 an echten Gewinn- und Verlustrechnungen, BWAs und Bilanzen

· Analyse, was fällt auf - Praxisdenken anhand eines Jahresabschlusses

Dauer: ca. 45 min.


Themenschwerpunkte Modul 3:

· Grundlagen Einkaufswesen – wie kommt die Ware in die Apotheke - Die Welt einer PKA – der Idealzustand!

· Was ist bei Direktbezug und was beim Großhandel im Vergleich zu beachten

· Grundlagen Einkaufsterminologie: AEP, HaP, ApU & Co.

Dauer: ca. 40 min.


Themenschwerpunkte Modul 4:

· Grundlagen Kalkulation – wie verlässt die Ware wieder die Apotheke

· Terminologie: Aufschlag, Spanne, UVP & Co.

· Wie berechnet sich der Rx-Umsatz

· Ganzheitlicher Ansatz – der optimale VK

· Wie entsteht der Verkaufspreis (VK) eines frei kalkulierbaren Artikels

Dauer: ca. 45 min.


Themenschwerpunkte Modul 5:

· Kalkulation Spezial! Standortsicherung mittels cleverer Preisgestaltung

· Kunden gewinnen und trotzdem Gewinne erwirtschaften

· Preise und Apothekenerscheinungsbild

Dauer: ca. 52 min.


Themenschwerpunkte Modul 6:

· Grundlagen Führung – Führung unter dem betriebswirtschaftlichen Ansatz

· Beweggründe zur Motivation – Einstellung zum Job

· Anleitung zum internen BWL-Workshop mit Mitarbeitern

Dauer: ca. 60 min.


Themenschwerpunkte Modul 7:

· Führung Spezial – vom Kollegen zum Chef – die besonderen Herausforderungen der Filialleiter & Co.

· Diese Frauen aber auch! – die besonderen Herausforderungen Frauen führen zu dürfen

· Generationswechsel – die besonderen Herausforderungen der „jungen, wilden“ Chef

Dauer: ca. 45 min.


Themenschwerpunkte Modul 8:

· BWL-Planspiel – Simulation einer Apotheke auf einem betriebswirtschaftlichen Spielbrett

· Warenfluss und Geldfluss in Apotheken

· Erfolgsmessung innerhalb einer Stunde – was in der Praxis oft erst nach vielen Monaten langsam ersichtlich wird

Dauer: ca. 45 min.


Themenschwerpunkte Modul 9:

· Strategisches Management – Ausblick Apotheke 2025

· Rolling-Forecast – 3 Jahresplan erstellen im Groben, aber auf jeden Falls als guter Plan für das Folgejahr

· Planung in die Praxis einbinden – BWA nicht mehr nur als retrograde Sicht

· Liquiditätsplanung – von Wunschdenken bis zum worst case

· Prävention Insolvenz

Dauer: ca. 55 min.


Wissensüberprüfung Modul 10:

· Online-Test

· Sofort-Feedback und Auswertung

Dauer: 60 – 100 min.




Zu jedem Teil gibt es ein Handout. Dazu gibt es Checklisten und praktischen Tipps!


Referentin: Marcella Jung, Jung-Akademie


Termine: Wählen Sie bitte jeweils einen Wunschtermin. Sie erhalten von uns einen Terminplaner per E-Mail und dort tragen Sie Ihre Wunschtermine ein. Tipp: Lassen Sie sich zwischen den Modulen mindestens eine Woche Zeit! Um sicherzustellen, dass die organisatorische Abwicklung vollständig abgeschlossen ist, sollte Ihr Wunschtermin nicht zu kurzfristig gewählt sein. Geben Sie uns mindestens 3 Werktage Zeit. Vielen Dank!


Mit jedem Webinar können Sie am Bonusprogramm "Treue-Klee" teilnehmen. Schon registriert? webinare@jung-akademie.de. Das Bonusprogramm ist währen der Sonderpreisaktion zur Corona-Zeit ausgesetzt, da der Preisvorteil überwiegt.


Fragen zum Inhalt können Sie gerne richten an: webinare@jung-akademie.de


Sie lernen zuhause oder in der Apotheke am PC, Smartphone oder Tablet. Medium muss mit Mikrophon und Lautsprecher ausgestattet sein – ein Headset wird empfohlen. Sie erhalten nach dem Bestellprozess per Mail die Einladung zum Webinar. Die Teilnahme ist kinderleicht.


Lesen Sie auch, welche technischen Voraussetzungen vorliegen müssen sowie die AGBs.